Schlagwort «Politik»

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 150

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Geimpfte „Covid-19-Fälle“ dominieren; Hunderttausende protestieren; Ärzte und Wissenschaftler kritisieren; Journalisten und Politiker zweifeln; Ohne Test keine Pandemie; Fragwürdige Experten; Kritikwürdige Medien; Schwedische Wege; Studie zu Feinstaub-Folgen

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 142

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Strafbare „Impfung“; Bestellte Moral; Kritisierte Impfpflicht; Drohender Totalitarismus; Falsche Panikmache; Riesige Wissenslücken; Gefährliche Unwissenheit; Blinde Linke; Griechische Politik; Unbemerkte Umverteilung

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 137

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Protestwelle und Staatswiderstand; Corona-Religion und falsche Zahlen; Missachtete Genesene und übersehene Angaben; Lauterbach-Panik und große Armut; Fleisch aus dem Labor

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 119

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Panikmache und Daten; Geimpfte und Impfzwang; Vernunft und Politik; Wissenschaftsdarsteller und Wissenschaftler; Nützliche Linke und gesunder Menschenverstand; Tote in USA und fehlende Studien; Protest und Politik in Frankreich

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 114

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Medien und Wahrheit; Pathologe und Pandemie; Recht und Politik; Demonstrieren und Einkaufen; Kinder und Herzinfarkte; Impfdiktatur und Gesellschaft; Politik und Kultur; Impfnebenwirkungen und Impfopfer

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 98

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Lehrer und Kinder-Impfung; Kritik an Spahn; Wissenschaft pro und contra; Politik-Faktencheck; Ungewollte Datenerfassung; französischer Impfexperte; Impfstoffe; neues Magazin; Australien, Frankreich und Israel

Medienforscher Haller: Etablierte Medien „hautnah“ an der Berliner Politik

Der Medien- und Kommunikationswissenschaftler Michael Haller mahnt Medien und Journalisten, ihrer Aufgabe gerecht zu werden, aufzuklären. Das gilt aus seiner Sicht gerade während der Corona-Krise. Multipolar hat mit ihm darüber gesprochen und ihn auch gefragt, wie er die Aktivitäten der Landesmedienanstalten gegen Online-Medien einschätzt. Haller warnt, dass es nicht zu Erscheinungen einer Zensur kommen darf. Er fordert zugleich von den Medienkritikern, auf Tatsachen statt auf unbewiesene Behauptungen zu setzen – und von den Mainstream-Medien mehr kritische Distanz gegenüber der Politik.