Schlagwort «Covid-19»

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 173

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise bzw. Links zu diesen, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Abnehmende Proteste; Zunehmende Impfnebenwirkungen; Drohender Arzneimittelskandal; Ignorierte Todesfälle; Fehlende Meinungsfreiheit; Illegales Regierungshandeln; Verräterische Sprache

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 172

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Mediziner gegen Impfpflicht; Schädliche Injektionen; Petition gegen Impfpflicht; Absurde Debatte um Impfpflicht; Regierung will „Basisschutz“; Lauterbach im Faktencheck; Abschied vom Grundgesetz; Medien in der Kritik; Viele neue Viren; Warnung vor gefährlicher Forschung; Beispiel für Verschwörungspraxis

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 171

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Übersterblichkeit durch Impfung?; Neutrale Zahlendarstellung?; Überlastung der Intensivstationen?; Lauterbach als Wahrsager?; Falsche Prognosen?; Geschäfte mit Daten aus PCR-Tests?; Unwahrscheinliche Impfpflicht? Ignorierte Kinder und Jugendliche?; Schweizer Maßnahmen ergebnislos?; US-Booster jährlich?; Gewalt gegen kanadischen Widerstand?

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 170

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Was zum Hören und zum Lesen; Irreführende Politik und anhaltende Proteste; Zweifelnder Politiker und zweifelnde Chemiker; Ignorierte Impffolgen und gefährdete Jugendliche; Fehlende Daten und irrender Lauterbach; Dänische Vernunft und österreichischer Starrsinn; Kanadische Proteste und interessante Hintergründe; Und Gates

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 169

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Demos am Wochenende; Lungenarzt widerspricht Impfpflicht; SPD für hohe Impfquote; Weniger Einschränkungen geplant; Mediziner-Chef gegen Testwahn; Lauterbach wird demontiert; Impfkampagne und Sterbezahlen; Österreichische Verwirrung; Statistik widerspricht Panikmache; Virus der Spaltung; Weniger Tote in Japan

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 168

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Doppelte Standards von Politik und Medien; Übersicht über Lügen und Propaganda; Umfragemehrheit gegen und Ministerin für Lockerungen; Sachsen bremst Impfpflicht; Politiker wollen Impfpflicht; Ärzte wollen Ausstieg; Dänemarks Rückkehr; Spaniens Weg; Ignorierte Impfeffekte; Folgen der Corona-Politik; Arme Länder vor Katastrophe; Millionen vermeidbare Todesfälle ohne „Corona“

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 167

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Zustände in Deutschland; Maskenpflicht und Gericht; Impfpass und Kontrolle; Omikron und Politik; Rolle von Drosten; Herkunft von Sars-Cov-2; Drosten im Zurückrudern; Parallelgesellschaft im Gespräch; Selbstzensur durch Angst; Wissenschaftsgläubigkeit oder Freiheit; Experten und Fachidioten; Zustände in Kanada

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 166

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Hunderttausende auf den Straßen; Widerstand auf dem Rechtsweg; Rufmord gegen Wissenschaftler; Lauterbach weiter im Panikmodus; Vermeidbare Todesfälle in Krankenhäusern; Widerstand gegen Impfkampagne; Immunschaden durch experimentelle Stoffe

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 165

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Krise als Machtmittel; Unwahre Behauptungen im Bundestag; Rechtsfragen zur Impfpflicht; Schweigen über Impfnebenwirkungen; Existenznot unter Künstlern; Kritik von einem Lungenarzt; Vitamin D und Covid-19; Israelische Verhältnisse; Aufstand in Kanada

„Die Herrschenden fühlen sich bedroht“ – Die Corona-Krise als Mittel der Macht

Der international anerkannte niederländische Politikwissenschaftler Kees van der Pijl beschreibt und analysiert in seinem neuesten Buch „Die belagerte Welt“. „Nach jahrelanger Vorbereitung hat die herrschende Oligarchie, die heute weltweit die Macht ausübt, den Ausbruch der Sars-Cov-2 zugeschriebenen Atemwegserkrankung Covid-19 zum Anlass genommen, Anfang 2020 einen globalen Ausnahmezustand auszurufen“, schreibt er im Vorwort. „ViER.“ hat beim Autor nachgefragt, wie er das begründet.
(Das Interview ist in der Ausgabe 1-22 das Magazins „ViER.“ erschienen, das seit 7. Februar im gut sortierten Zeitschriften- und Buchhandel zu finden ist.)