Schlagwort «Medienkritik»

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 146

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Pandemie als Dauerzustand; Juristen nicht gefragt; Angstkampagne als Dauerschleife; Kundgebungen mit Zulauf; Versagen der Medien; Lafontaines Klarstellung; Aufklärung über „Impfstoffe“; Schweizer Zahlenspiele

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 125

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Notstand aus Profitgründen; Politik ohne Realitätsbezug; Merkel irrational; Maske und Impfpflicht; Impfpass als Kontrollelement:; Pharma-Macht und Medien-Versagen

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 118

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Hoffnung und Widerstand; Null-Impfschutz und geimpfte Tote; Sündenböcke im „größten Arzneimittelskandal“; Politik und Panikmache; Russische Wirrnis

Magazin „ViER.“: Über das „größte sozialpsychologische Experiment der Menschheitsgeschichte“ und die Medien

Mit einer neuen Ausgabe ist das kritische Magazin „Vier.“ nun zum dritten Mal erschienen. Mit dem Journalisten Ken Jebsen auf dem Titelbild ist es der „Medien-Pandemie“ gewidmet, deren Ursachen, Hintergründe und Mechanismen beschrieben werden. Laut Herausgeber gibt es wachsenden Zuspruch für das neue gedruckte Medium.

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 114

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Medien und Wahrheit; Pathologe und Pandemie; Recht und Politik; Demonstrieren und Einkaufen; Kinder und Herzinfarkte; Impfdiktatur und Gesellschaft; Politik und Kultur; Impfnebenwirkungen und Impfopfer

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 106

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Medienkritik von Holocaust-Überlebenden; Ignorierte Wissenschaft; Impfluenzer und unheimliche Ärzte; Ignorierte Genesene; Kritik aus den USA; Informationen aus der Schweiz; US-Impfkampagne

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 97

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Widerstand gegen Irrsinn; Merkel als Impfgutachterin; Geimpfte treiben Ansteckungszahlen hoch; Willkür der Corona-Politik; Widerstand gegen falsche Solidarität; Zahlen-Theater; Medienkritik; Polizeiwillkür und Macht-Angst; Wuhan-Labore als Quelle?

Nachrichtenmosaik Corona – Folge 96

Gesammelte Informationen und Nachrichten zur Corona-Krise, jeweils als Momentaufnahme
Themen: Irrationale Politik; Merkel im Ausnahmezustand; Normalität und Lügen zur Impfpflicht; Impf-Folgen und Rechtsfolgen; Impfprofiteure und billige Alternative; Buch über Corona-Angst und Diskussion zu Überwachung; Propaganda-Matrix und Faktenchecker-Lügen

Diagnose der Panikdemie und Chancen für Therapie

Gezielt geschürte Angst ist das Kernelement nicht nur der bundesdeutschen Politik in der Covid-19-Pandemie, die am 11. März 2020 von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen wurde. Sie ist die treibende Kraft hinter dem Verhalten der Mehrheit der Menschen, die gehorsam den Anordnungen und Verordnungen der Regierenden folgen. Wie sie genutzt wird, welche Mechanismen mit ihr ausgelöst werden und welche Folgen das hat, beschreibt ein aktuelles Buch.