Schlagwort «Indianer»

Wissenswertes 11: Die Zukunft des westlichen Kapitalismus

Vine Deloria ir. ist Indianer, wie die nordamerikanischen Natives einst genannt wurden. Er ist Jurist und Theologe. In seinem Buch „Gott ist rot“ rechnet er mit dem Christentum und der westlichen Lebensweise einschließlich des Wirtschaftssystems Kapitalismus ab. Dabei analysiert er kristallklar, woran die technikorientierte westliche Zivilisation krankt. Deloria zeigt eine Zukunft auf, in der es aus seiner Sicht wieder darum geht, auf die Stimmen des Landes, der Bäume, Tiere und Vögel zu hören.

Gojko Mitic 2006: „Ich wollte nie ein Indianer sein“

2006 hatte ich die Möglichkeit, mit dem Schauspieler Gojko Mitic zu sprechen. Er war Hauptdarsteller in allen DEFA-Indianerfilmen, die auch mich als Kind begeisterten. Für das Verbandsjournal der Volkssolidarität konnte ich mit ihm ein Interview führen. Der Beitrag war in Heft 3/2006 von „Volkssolidarität – Ihr Journal“ erschienen.