Schlagwort «Aufrüstung»

Der (un)aufhaltsame Weg in den Dritten Weltkrieg

Der Journalist Jörg Kronauer beschreibt in seinem jüngsten Buch, wie und warum der US-geführte Westen gegen Russland und China aufmarschiert. Zugleich warnt er davor, dass „Der Aufmarsch“, so der Buchtitel, in den Dritten Weltkrieg führt. „Hintergrund“ hatte die Gelegenheit, mit dem Autor zu sprechen, als er kürzlich in Berlin zu einem Vortrag weilte.

Nachrichtenmosaik – Neue Folge 29

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: Untaugliche Booster-Spritzen; Abstürzende Covid-Aktien; Michael Andrick liest; US-amerikanische Besitzer deutscher Unternehmen; Scheiterndes deutsche Wirtschaft; Berlin an vorderster Front; Nato und Ukraine bei Friedenskonferenz; Selenskyj als West-Agent; Ukrainische Hetze gegen Russen; Desillusionierte Kapitalismusanhänger; China als kapitalistisches Paradies; Widerspenstiges Niger; Welche Weltordnung soll es sein?

Experte: Aktuelle Rüstungszahlen zeigen „keine gesteigerte Bedrohung durch Russland“

Die russischen Militärausgaben sind im Zusammenhang mit der Sicherheitslage des Landes und im Vergleich zu den US-Rüstungsausgaben unterdimensioniert. Das stellt der Abrüstungsexperte Otfried Nassauer im Interview fest. Er warnt vor einer erneuten Rüstungsspirale und fordert die Rückkehr zu Entspannungspolitik und Vertrauensbildung.