Nachrichtenmosaik – Neue Folge 6

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: Die nichtexistente Pandemie; Ärzte im Visier; Lafontaine vs. USA; Diplomat fordert Verhandlungen; Ex-General Kujat für Verhandlungen; Journalismus als Delikt; Gerichte vs. Redefreiheit; Tipps zum Undiffamiertsein; Aufruf zum Umstrittensein; Pseudolinke gegen Rechts; Lage in Syrien; Belarus und China

Nachrichtenmosaik – Neue Folge 5

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: Schädliche Spritzen; Medizinische Überwachung; Antisemitismus-Keule gegen Juden; Initiative für Frieden; OSZE im Donbass; Westliche Kriegsschuld; Profiteure des Todes; Big Joe und Klein-Olaf; Widerstandsfähige Wirtschaft Russlands; Über Aussteigen; Klmarettung als Heilsprojekt

Nachrichtenmosaik – Neue Folge 4

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: Panikdemie-Chaos dokumentiert; Impfschäden in Großbritannien; FBI: Virus aus Labor; Gekaufter Journalismus; Manipulierende Medien; Verleumdete Friedensdemo; Kriegslüsterner Selenskyj; Peter Scholl-Latour 2006 über Russland; Kosten des Wirtschaftskrieges; Deutsche Unternehmen mit Ziel USA

Nachrichtenmosaik – Neue Folge 3

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: USA: Virus aus dem Labor; Abnehmender Protesttrend; Staatlicher Missbrauch; Psychologie des Totalitarismus; Zigtausende für Frieden; Die schlaueren Deutschen; Willy Wimmer und Albrecht Müller im Gespräch; Ex-CIA-Analytiker Ray McGovern vor UN-Sicherheitsrat; Panzer-Konkurrenz der Rüstungskonzerne; Folgen des Geschäfts mit den Flüchtlingen

Zigtausende für Frieden in der Ukraine und gegen Waffenlieferungen

Mit einer Kundgebung in Berlin setzten die Initiatoren und Unterzeichner des „Manifestes für Frieden“ um Sahra Wagenknecht und Alice Schwarzer am 25. Februar ein Zeichen gegen die Eskalation des Krieges in der Ukraine. Doch nicht alles, was von der Bühne kam, blieb ohne Widerspruch. Und manches ignorierte die längst existierende Friedensbewegung.

Nachrichtenmosaik – Neue Folge 2

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: Lehren aus der Panikdemie; Aggressor Putin; Statement von Jeffrey Sachs; OSZE im Donbass; Auf der Kriegsseite; EU und Nato friedensunwillig; Russlandversteher Rahr im Gespräch; Streik gegen Waffentransport; US-Friedensbewegung; Mexiko verstaatlicht Lithium

Nachrichtenmosaik – Neue Folge 1

Gesammelte aktuelle Informationen und Nachrichten bzw. Links, jeweils als Momentaufnahme und als Angebot zum Verständnis von Zusammenhängen und Hintergründen der massenmedial verbreiteten Informationen.
Themen: Manifest für Frieden; Scholz will keinen Frieden; Russland gegen Nato; Film über Donbass; Hintergründe zu Anschlag gegen Nord Stream; Vermächtnis einer Pazifistin; Kontrolle übers Stromnetz

Regierung der Schande

Die Bundesregierung hat nun den Meldungen zufolge beschlossen, 14 Kampfpanzer vom Typ „Leopard 2“ an die von den US-Marionetten in Kiew geführte ukrainische Armee zu liefern, um sie im Krieg gegen Russland einzusetzen. Dazu soll anderen Ländern erlaubt werden, Panzer desselben Typs aus ihren Beständen ebenfalls Richtung Kiew zu schicken. Und das soll nach allen …

Alles spätestens 2021 angekündigt – lange vor Russlands Einmarsch in die Ukraine

Das, was wir derzeit an entweder chaotisch erscheinender oder einem Plan bzw. externen Auftrag folgender bundesdeutscher Regierungspolitik erleben, von Energiekrise bis zum Eintritt in den Krieg gegen Russland, begann, lange bevor Russlands Präsident Wladimir Putin am 24. Februar 2022 einen Militäreinsatz gegen die derzeit herrschende Führung der Ukraine befahl, der inzwischen zu einem offenen Krieg des Westens gegen Russland auf ukrainischem Boden wurde.